International Studies

Universitätspartnerschaften & Landespartnerschaften

Das Land Baden-Württemberg und die Universität Konstanz pflegen Austauschprogramme mit zahlreichen Universitäten in den USA und Kanda, Irland, Großbritannien, Israel, Australien, und Asien. Diese Programme bieten den Erlass der Studiengebühren und Unterstützung bei der Organisation. Zusätzlich stehen Stipendien zur Verfügung. Mehr Informationen über diese Austauschprogramme gibt es im International Office.

ERASMUS Auslandsstudium

Der Fachbereich Biologie pflegt Partnerschaften mit verwandten Fachbereichen an Europäischen Hochschulen. Studierende und Doktoranden der Fächer Biologie und Life Science können dort bis zu zwei Semester studieren oder in Arbeitsgruppen Forschungsprojekte durchführen. Das Angebot richtet sich je nach Universität an Studierende im Bachelorstudium, Masterstudium oder Promotionsstudium. Zusätzlich zum Lehrveranstaltungsangebot der Gasthochschule werden Sprachkurse und oft günstige Wohnheimplätze geboten. Neben einem kleinen monatlichen Stipendium erhalten die Studierenden Unterstützung bei der Organisation des Aufenthaltes.

Internship Abroad

The International Association for the Exchange of Students for Technical Experience (IAESTE) is an international, non-political, independent organization sending students on internships to over 80 countries worldwide. The IAESTE Local Committee Konstanz provides technical internships abroad for students in the region of Constance in all technical and scientific disciplines. Students must be enrolled at their home institution during the time of the internship. There are places in both the industry and at research institutes. Most IAESTE internships last 2-3 months, and often take place in the summer months. Internships for up to 12 months are less frequent but possible. The internships are usually paid, the credit is calculated according to the typical cost of living. The IAESTE local committee of the host country is responsible for the trainees to find accommodation and carry out all necessary formalities. This service is free for enrolled students in Germany. This is made possible by the inclusion of the IAESTE program in the German Academic Exchange Service (DAAD).

Interested in working abroad? Find further information at www.iaeste.uni.kn.