Aktuelles

Skizze vom Kuckuckswels

Kuckuckskinder im Fischmaul

Biologen aus Brno (Tschechische Republik) und der Universität Konstanz weisen nach, dass „evolutionäre Erfahrung“ vor Brutparasitismus des afrikanischen Kuckuckswelses schützt

Weiterlesen

 

 

Von Bäumen umsäumter Weg

Konkurrenz bei Bäumen im Boden sichtbar machen

Die Konstanzer Biologin und Heisenberg-Stipendiatin Dr. Judy Simon wird für die Entwicklung eines Systems zur Beobachtung der Konkurrenz um Stickstoff bei Bäumen von der Volkswagenstiftung gefördert

Primatenforscherin Dr. Gisela Kopp

Erste Hector-Stipendiatin am Zukunftskolleg

Die Biologin Dr. Gisela Kopp wird als erste Wissenschaftlerin mit dem Hector Pioneer Fellowship ausgezeichnet und forscht ab März 2018 am Zukunftskolleg der Universität Konstanz

Zeichnung einer amerikanischen Schabe

Schaben können räumlich riechen

Eine Studie mit Konstanzer Beteiligung beschreibt die erste neuronale Architektur, die in der Lage ist, Gerüche im Hirn zu kartieren

Best Paper Award 2018

Arthur Fischbach (AG-Bürkle),  Jun Li (AG-Groettrup), und Marie-Kristin Nagel (AG-Isono) erhalten den Best Paper Award 2018.

Fliegender Storch

ICARUS – Tierbeobachtung aus dem Weltraum

ICARUS ist gestartet: Das weltraumgestützte Tierbeobachtungssystem der Universität Konstanz und des Max-Planck-Instituts für Ornithologie (Radolfzell) befindet sich im Orbit und wird nun auf der Internationalen Raumstation (ISS) installiert werden.

Erfolgreich qualifiziert

In diesem WS 17/18 haben vierzehn Tutorinnen und Tutoren aus den Fachbereichen Biologie, Physik und Chemie am didaktischen Qualifizierungsangebot „QualiTut - TutorInnen-Training“ teilgenommen. Sie freuen sich über die Honorierung ihres Engagements mit einem Zertifikat und 3 Credits im Bereich Schlüsselqualifikationen. uni.kn/qualitut