Du hast gerade angefangen Bio zu studieren? Dann willkommen im Team ;)

Die für dich wichtigsten Informationen findest du unter Studium und Aktuelles.  Aber wo du gerade schon mal hier bist, noch ein paar wichtige Informationen zum Start:

•Das Studium der Biologie an der Universität Konstanz fängt traditionell mit dem Mathevorkurs an, welcher sich für gewöhlich über zwei Wochen hin erstreckt. Diesen habt ihr gemeinsam mit den Physik Erstsemestern. Gemeinsam geht ihr wichtige Grundlagen der Mathematik durch und arbeitet den Stoff aus dem Abi, das bei vielen schon einige Zeit her  ist, noch einmal mal auf. Abgesehen von dem fachlichen Wissen, nehmen die meisten auch viele andere gute Erfahrungen aus der Zeit des Mathevorkurses mit. Schon zu Beginn gibt es viele interessante und coole Veranstaltungen, auf denen ihr Leute kennen Lerne könnt und informationen zum Studium mit gegeben bekommt. Die Fachschaft der Physik veranstaltet einen Spieleabend, die Chemiker Fachschaft einen Grill-Nachmittag und die Fachschaft der Biologie eine Erstsemester Brunch. Außerdem werden viele Infoveranstaltungen, Flunkyball-Tuniere und Partys von unserem ASTA(Allgemeiner Studierenden Ausschuss) organisiert.

•  Zu Semesterbeginn organisieren wir jedes Jahr eine Erstihütte, zu der du dich am besten gleich vormerken lässt, es ist immer schnell ausgebucht ;) Unsere e-mail Adresse ist: 

fachschaft.biologie@uni-konstanz.de                                                                                       

  • > Genauere Informationen bekommst du noch per Mail aber nur so viel schon mal im Voraus:

Es macht jedes Jahr eine mege Spaß und ist dazu gedacht, dass ihr Erstsemestler die Möglichkeit habt, euch das erste Mal richtig kennen zu lernen. Kosten für Fahrt, Verpflegung und Unterkunft belaufen sich immer auf circa 60 Euro. Und es geht für Gewöhnlich in die Berge.


•  Außerdem gibt es noch einige andere Veranstaltungen zu Semesterbeginn, wie die Biologen Kneipentour, auf der ihr die Bars von Konstanz kennenlernt und in kleinen Gruppen, die von höheren Semestern geführt werden, die Stadt unsicher macht.

Dir steht also eine spannende Zeit bevor, viel Spaß dabei, wir freuen uns auf euch!